Herzlich Willkommen im
     Ziegel- und Kalk Museum Flintsbach

     
  In unseren Ausstellungsräumen zeigen wir Ihnen Ziegel und Kalk im Wandel der Zeit.

Der Mittelpunkt des Ziegel- und Kalk Museums ist der kolossale Brennofen aus dem Jahr 1883, in dem bis 1968 Kalk und Ziegel gebrannt wurden. Sie können den Ofen von innen und außen besichtigen und erfahren, wie er funktionierte.

Zum Freigelände gehören außerdem eine komplette Ziegelei mit Lehmgrube, der Kalksteinbruch, ein römischer Ziegelbrennofen, ein Steinbackofen sowie ein nachgebauter Ziegelbrennofen und ein Kalkbrennofen.
 
     
  Liebe Besucherinnen und Besucher!

Falls Sie wissen möchten, was Sie in der kommenden Museumssaison erwartet, 
können Sie unter "Museumsprogramm 2016" mal schauen.


Wir freuen uns schon heute, Sie bei uns begrüßen zu dürfen!
 
     

 

                    
                
  Bilder:
Roland Binder, PNP
Klaus Bichlmeier
Firma A1 Filmtechnik und -produktion
München/Ottobrunn